Explosionen in Beirut US-Verteidigungsminister Esper spricht von Unfall

Am Abend der Katastrophe hatte US-Präsident Trump noch über einen möglichen Anschlag spekuliert - nun hat ihm sein Verteidigungsminister widersprochen. Die Zahl der Todesopfer ist auf mindestens 135 gestiegen.
Bilder der Verwüstung: Beiruts Hafengelände am 5. August

Bilder der Verwüstung: Beiruts Hafengelände am 5. August

Foto: Getty Images
bah/dpa/Reuters