Belarus Lukaschenko angeblich klarer Sieger bei Präsidentenwahl

Beobachter sprechen von massiver Wahlfälschung: Bei der Präsidentenwahl in Belarus soll Amtsinhaber Lukaschenko laut einer Prognose mehr als 79 Prozent der Stimmen geholt haben. Die Wahl war aber weder fair noch frei.
Alexander Lukaschenko bei der Stimmabgabe

Alexander Lukaschenko bei der Stimmabgabe

Foto: Sergei Grits/ dpa
Warum wir statt Weiß­russ­land nun Belarus schreiben
pgo/dpa/AFP