Nach Präsidentschaftswahl in Belarus Tichanowskaja ruft zu landesweitem Streik auf

Die belarussische Opposition will mit Streiks die Position von Machthaber Lukaschenko schwächen. Die autoritäre Führungsspitze droht den Arbeitern der Staatsbetriebe mit Entlassung, sollten sie dem Aufruf folgen.
Die Anführerin der Demokratiebewegung Swetlana Tichanowskaja

Die Anführerin der Demokratiebewegung Swetlana Tichanowskaja

Foto: Natalia Fedosenko/ imago images/ITAR-TASS
mfh/dpa