Proteste in Belarus Wie das Lukaschenko-Regime die Arbeiter unter Druck setzt

Lange galten die Arbeiter der staatlichen Unternehmen als treue Anhänger des Machthabers Lukaschenko. Jetzt wenden sich Tausende gegen ihn. Das Regime versucht, ihren Protest zu zermürben.
Von Christina Hebel, Moskau
Beamte der Polizeisondereinheit Omon vor der Minsker Traktorfabrik

Beamte der Polizeisondereinheit Omon vor der Minsker Traktorfabrik

Foto: Dmitri Lovetsky / AP
Vertreter des Koordinationsrates in Minsk, initiiert von der Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja, Sergej Dylewskij (ganz rechts)

Vertreter des Koordinationsrates in Minsk, initiiert von der Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja, Sergej Dylewskij (ganz rechts)

Foto: VASILY FEDOSENKO / REUTERS
Arbeiter des Düngemittelhersteller Grodno Azot

Arbeiter des Düngemittelhersteller Grodno Azot

Foto: REUTERS
Demonstranten zeigen sich solidarisch mit streikenden Arbeitern der Minsker Traktorfabrik

Demonstranten zeigen sich solidarisch mit streikenden Arbeitern der Minsker Traktorfabrik

Foto: Sergei Grits / AP
Mitarbeit: Alexander Chernyshev