Benjamin Netanyahu in Washington Schwach getroffen

Für Israels Premier Netanyahu verläuft die Reise nach Washington wenig erfolgreich. US-Präsident Trump demütigt ihn vor der Presse und wirkt in Nahost-Fragen ahnungslos. Ein starker Partner im Weißen Haus? Eher nicht.
Benjamin Netanyahu

Benjamin Netanyahu

Foto: MANDEL NGAN/ AFP
Netanyahu und Trump nach gemeinsamer Pressekonferenz

Netanyahu und Trump nach gemeinsamer Pressekonferenz

Foto: Pablo Martinez Monsivais/ AP