Wahlen in Israel Netanyahus Likud gewinnt Sitz hinzu, Blau-Weiß liegt weiter vorn

Eine Woche nach der Parlamentswahl in Israel hat die Likud-Partei von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ein weiteres Mandat erhalten. Hintergrund ist offenbar ein mutmaßlicher Wahlbetrug in sechs Wahllokalen.
Benjamin Netanyahu auf dem Weg ins Parlament zu einem Treffen seiner Partei

Benjamin Netanyahu auf dem Weg ins Parlament zu einem Treffen seiner Partei

Foto: Ilia Yefimovich/ DPA
höh/dpa