Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen Russland wirft deutschen Behörden Vertuschung vor

Die Berliner Behörden haben längst dementiert, dass ein 13-jähriges Mädchen von Flüchtlingen vergewaltigt wurde - trotzdem hat sich nun der Kreml eingemischt. Außenminister Lawrow erhebt massive Vorwürfe in Richtung Deutschland.
Russlands Außenminister Lawrow: "Keine Wiederholungen solcher Fälle"

Russlands Außenminister Lawrow: "Keine Wiederholungen solcher Fälle"

Foto: AP/dpa
Ausländerfeindliche Demo: "Wo die Monster frei sind"
Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
Fotostrecke

Ausländerfeindliche Demo: "Wo die Monster frei sind"

Die häufigsten Desinformationen rechter Demagogen