Italiens Ex-Premier Berlusconi verschärft Streit in eigener Partei

Silvio Berlusconi kämpft um sein politisches Überleben, dabei soll ein neuer Parteiname helfen. Der Ex-Premier hat seine Partei erneut in Forza Italia umbenannt. Seine Minister boykottierten die Entscheidung - eine Spaltung der Konservativen wird damit wahrscheinlicher.
Ex-Premier Berlusconi: Neue, alte Partei

Ex-Premier Berlusconi: Neue, alte Partei

Foto: Angelo Carconi/ dpa
fab/AFP