Berlusconis Wahlerfolg trotz Skandal Tutti frutti, tutti paletti

Halbnackte Nymphen im Garten des Premiers - und trotzdem übersteht die Regierung die Europawahl ohne Verluste. Die Skandale um Silvio Berlusconi haben ihm keineswegs geschadet. Nur die Balance in seiner Koalition hat sich verschoben: hin zu den Separatisten im Norden.
Italiens Ministerpräsident Berlusconi: Skandalfotos ließen die Wähler kalt

Italiens Ministerpräsident Berlusconi: Skandalfotos ließen die Wähler kalt

Foto: GIUSEPPE CACACE/ AFP