Globale Bestandsaufnahme Die Welt wird ärmer. Radikaler. Undemokratischer

Autokraten herrschen brutaler, religiöse Fanatiker sind auf dem Vormarsch, wirtschaftlicher Aufschwung hilft nicht gegen Armut: Eine Studie der Bertelsmann Stiftung sieht die Welt in einer gefährlichen Schieflage.
Foto: © Finbarr O'Reilly / Reuters/ REUTERS
Entwicklungs- und Schwellenländer: Die Welt auf der Kippe
Foto: Yuri Kochetkov/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Entwicklungs- und Schwellenländer: Die Welt auf der Kippe

Mehr lesen über