Beslan-Tragödie Gorbatschow kritisiert Krisenmanagement

Bei dem Geiseldrama von Beslan hat das russische Krisenmanagement laut Michail Gorbatschow völlig versagt. "Alles ist so schlecht gelaufen wie nur irgend möglich", sagte der ehemalige sowjetische Staatschef bei einem Besuch in Hamburg. Er forderte daher eine sorgfältige Analyse der "gewaltigen Tragödie".