Bestechungsprozess Acht Jahre Haft für Berlusconi gefordert

Im Korruptionsprozess gegen Silvio Berlusconi hat die Staatsanwaltschaft acht Jahre Haft wegen Richterbestechung gefordert. Laut Anklage wollte der italienische Ministerpräsident in den achtziger Jahren die Privatisierung des staatlichen Lebensmittelkonzerns SME beeinflussen. Berlusconi hat die Vorwürfe bestritten.