Besuch in Saudi-Arabien Ahmadinedschad beschwört Einheit der Muslime

Iran und Saudi-Arabien wollen die Gewalt im Irak eindämmen. Bei seinem Besuch im streng wahabitisch-sunnitischen Riad beschwor Irans schiitischer Präsident Ahmadinedschad die Einheit der arabischen Welt. Die größte Gefahr für Muslime sei der Versuch, Streit zwischen den Glaubensrichtungen zu schüren.