Betrugsvorwurf Gewaltsame Proteste nach Wahl in Mongolei

Feuer in einem Parteigebäude, Schüsse auf Demonstranten und viele Verletzte: In der Mongolei ist es nach der Parlamentswahl zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen - Anhänger der Opposition werfen den Behörden Wahlbetrug vor. Der Präsident verhängte den Ausnahmezustand.