Diyarbakir nach dem Anschlag am 5. Juni: Drei Tote, über 200 Verletzte
AFP

Diyarbakir nach dem Anschlag am 5. Juni: Drei Tote, über 200 Verletzte