Einsatzgruppenversorger "Bonn": Die Seegrenze "dicht machen"
DPA

Einsatzgruppenversorger "Bonn": Die Seegrenze "dicht machen"