Jean-Claude Juncker blickt auf die Uhr
DPA

Jean-Claude Juncker blickt auf die Uhr