Sicherheitskräfte nach dem Anschlag in Kabul
REUTERS

Sicherheitskräfte nach dem Anschlag in Kabul