Emmanuel Macron bei der Ankunft in Brüssel
REUTERS

Emmanuel Macron bei der Ankunft in Brüssel