Premier Boris Johnson: Harter Brexit vom Tisch?
Andrew Milligan/ REUTERS

Premier Boris Johnson: Harter Brexit vom Tisch?