Joshua Wong (l.) und Heiko Maas in Berlin: "Tiefe Unzufriedenheit zum Ausdruck gebracht"
FELIPE TRUEBA/EPA-EFE/REX

Joshua Wong (l.) und Heiko Maas in Berlin: "Tiefe Unzufriedenheit zum Ausdruck gebracht"