Laut "New York Times" gilt der mögliche Whistleblower als Ukraine-Experte
Mark Wilson/ AFP

Laut "New York Times" gilt der mögliche Whistleblower als Ukraine-Experte