Bilderkrieg Islamisten drohen preisgekröntem Fotografen mit dem Tod

Fotograf Akash wurde mit dem "World Press Photo Award" geehrt. Jetzt schwebt er in Todesgefahr: Er hat einen Jungen in einer Koranschule in Ketten abgebildet - Islamisten wollen ihn dafür umbringen. Nun sucht er in Deutschland Zuflucht.
Von Alexander Schwabe
Mehr lesen über