Blairs Chefstratege über Boris Johnson Die britische Regierung hat versagt

Ein Gastbeitrag von Alastair Campbell
Ein Gastbeitrag von Alastair Campbell
In der Coronakrise hat Boris Johnson alles falsch gemacht, was man falsch machen kann - sagt einer, der mal als einflussreichster Strippenzieher des Vereinigten Königreichs galt.
Boris Johnson, damals Bürgermeister von London, bei einem Drahtseilakt (Archivbild von 2012)

Boris Johnson, damals Bürgermeister von London, bei einem Drahtseilakt (Archivbild von 2012)

Foto: REUTERS/Rebecca Denton
Zur Person
Foto: 

POOL/ Reuters

Johnsons Chefstratege Cummings: 400 Kilometer durch ganz England

Johnsons Chefstratege Cummings: 400 Kilometer durch ganz England

Foto: HENRY NICHOLLS/ REUTERS
"Unser Staatschef hat sich ebenfalls auf eine Sache konzentriert: nicht das Land zu retten, sondern seinen Berater."