Blutbad in Moskau Top-Terrorist bekennt sich zu Flughafen-Anschlag

37 Menschen wurden getötet, mehr als Hundert verletzt - jetzt hat sich der tschetschenische Rebellenführer Doku Umarow zu dem Anschlag auf den Moskauer Flughafen Domodedowo bekannt. In einem Video droht der "Bin Laden Russlands" mit weiteren Selbstmordattentaten.
Blutbad in Moskau: Top-Terrorist bekennt sich zu Flughafen-Anschlag

Blutbad in Moskau: Top-Terrorist bekennt sich zu Flughafen-Anschlag

Foto: AFP/ SITE
ler/dpa/AFP