Blutige Ausschreitungen in Iran Rebellen-Website meldet Tod von Mussawi-Neffen

In Teheran toben erbitterte Straßengefechte: Zehntausende Demonstranten protestieren gegen Präsident Ahmadinedschad. Anti-Aufruhr-Einheiten sollen nach Angaben einer Rebellen-Website mehrere Widerständler erschossen haben - auch ein Neffe von Oppositionsführer Mussawi soll unter den Opfern sein.
Iran im Dezember 2009: Brutale Gewalt gegen Demonstranten
Foto: AMIR SADEGHI/ AFP
Fotostrecke

Iran im Dezember 2009: Brutale Gewalt gegen Demonstranten

ssu/AFP/Reuters
Mehr lesen über