Mit Zwillen gegen Gewehre: Der Kampf der thailändischen Regierungsgegner
Fotostrecke

Mit Zwillen gegen Gewehre: Der Kampf der thailändischen Regierungsgegner

Foto: Athit Perawongmetha/ Getty Images

Blutige Unruhen in Thailand Bangkok droht der Bürgerkrieg

Das Militär schießt auf unbewaffnete Zivilisten. Nicht einmal Sanitäter sind sicher. Kriegsartige Zustände in Bangkok: Bei Zusammenstößen zwischen der thailändischen Armee und den oppositionellen Rothemden sind mindestens 22 Menschen getötet worden - und die Lage spitzt sich zu.
Bangkok: Schüsse, Tränengas, brennende Barrikaden
Fotostrecke

Bangkok: Schüsse, Tränengas, brennende Barrikaden

Foto: JERRY LAMPEN/ REUTERS
mit Material von Reuters, dpa