BND-Hilfe beim Gefangenenaustausch Die Pendeldiplomatie des "Mr. Hisbollah"

Dass der Gefangenenaustausch zwischen Israel und der Hisbollah läuft, ist der Diplomatie des BND zu verdanken. 18 Monate lang pendelte Agent Gerhard C. - alias "Mr. Hisbollah" - zwischen den Fronten, dealte und hatte Erfolg. Ein seltener Sieg des Dienstes und der Bundesregierung.
Mehr lesen über