Bevorstehende Wahl Nigeria schließt Grenzübergänge

Nigerias Präsident Jonathan hat angeordnet, die Staatsgrenzen für drei Tage zu schließen. Die Maßnahme soll einen friedlichen Ablauf der Präsidentschafts- und Parlamentswahl ermöglichen.
Nigerias Präsident Jonathan (Archiv): "Friedlicher Ablauf" der Wahl am Samstag

Nigerias Präsident Jonathan (Archiv): "Friedlicher Ablauf" der Wahl am Samstag

Foto: STRINGER/ AFP
mka/AFP/Reuters