Bombardement bei Kunduz US-Kampfpiloten warnten schärfer vor Luftangriff als bisher bekannt

Fünfmal empfahlen sie warnende Tiefflüge über den Tanklastern, den Abwurf von sechs Bomben lehnten sie ab - nach SPIEGEL-Informationen standen US-Kampfpiloten dem umstrittenen Luftangriff bei Kunduz deutlich kritischer gegenüber als bisher angenommen. Sie hinterfragten den Einsatzauftrag der Deutschen mehrfach.
Deutsche Soldaten bei Kunduz: Streit über das angeordnete Bombardement

Deutsche Soldaten bei Kunduz: Streit über das angeordnete Bombardement

Foto: AFP