Verhandlungen mit Brüssel Boris Johnson sieht »hohe Wahrscheinlichkeit« für No-Deal-Brexit

Die Chancen auf einen Handelsvertrag zwischen Großbritannien und der EU schwinden weiter: Premierminister Johnson hält einen Deal nicht mehr für wahrscheinlich – will aber weiter verhandeln.
Haben weiter große Differenzen: Boris Johnson und EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen

Haben weiter große Differenzen: Boris Johnson und EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen

Foto: Matt Dunham / AP
fek/dpa