EU in Sorge wegen Johnson "Die Chancen für einen No-Deal-Brexit sind drastisch gestiegen"

Der neue britische Premier will die Einheit der EU testen - daran scheiterte schon seine Vorgängerin. Brüsseler Diplomaten bereiten sich auf das radikalste Szenario vor.
Boris Johnson

Boris Johnson

Foto: REUTERS TV/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE