Trauermarsch für Boris Nemzow "Wir wollen spüren, dass wir nicht allein sind"

In Moskau haben Zehntausende des erschossenen Putin-Gegners Nemzow gedacht. Sie zogen friedlich am Kreml vorbei - und machten die Hass säende Propaganda für den Tod des Oppositionspolitikers verantwortlich.
Trauermarsch für Boris Nemzow: "Wir wollen spüren, dass wir nicht allein sind"

Trauermarsch für Boris Nemzow: "Wir wollen spüren, dass wir nicht allein sind"

Foto: YURI KADOBNOV/ AFP
Nemzow-Mord: Trauerzug durch Moskau
Foto: YURI KADOBNOV/ AFP
Fotostrecke

Nemzow-Mord: Trauerzug durch Moskau