Ethnischer Konflikt auf dem Balkan Nationalist Dodik gewinnt Wahl in Bosnien-Herzegowina

Der serbische Nationalist Milorad Dodik rückt an die Staatsspitze von Bosnien-Herzegowina. Er sitzt damit im höchsten politischen Gremiums des Landes, das er zerschlagen will.
Milorad Dodik, bosnischer Serbenführer

Milorad Dodik, bosnischer Serbenführer

Darko Vojinovic/ dpa
Sefik Dzaferovic, für Bosniens Muslime im Staatspräsidium

Sefik Dzaferovic, für Bosniens Muslime im Staatspräsidium

Amel Emric/ AP
Sozialdemokrat Željko Komšic

Sozialdemokrat Željko Komšic

STR/ AFP
mar/dpa