Prozess gegen WikiLeaks-Informant "Naiv, aber mit guten Absichten"

Bradley Manning sei ein Idealist, der die USA über die Vergehen der Soldaten im Irak aufklären wollte - so schilderten seine Verteidiger den WikiLeaks-Informanten in ihren Schlussplädoyers vor dem Militärgericht. Das Urteil wird noch an diesem Wochenende erwartet.
Anhänger des Whistleblowers Bradley Manning in Washington

Anhänger des Whistleblowers Bradley Manning in Washington

Foto: Jim Lo Scalzo/ dpa
kha/dpa/AFP