Brasilien Ex-Präsident Lula zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt

Lula da Silva, ehemaliger Präsident Brasiliens, ist wegen Korruption und Geldwäsche verurteilt worden. Er soll für neuneinhalb Jahre in Haft - kann aber in Berufung gehen.
Luiz Inacio Lula da Silva (Archiv)

Luiz Inacio Lula da Silva (Archiv)

Foto: Eraldo Peres/ AP
sun/AP/AFP/dpa