Schwarze Brauer gegen Rassismus Brasiliens Bier-Provokateure

Ihr Craftbeer ist ein Politikum: Zwei schwarze Brüder mischen mit ihrer Brauerei den brasilianischen Markt auf – mit ihrem Bier wollen sie auch den Rassismus im Land bekämpfen.
Aus Porto Alegre berichten Philipp Lichterbeck Evgeny Makarov (Fotos)
Jung, schwarz, politisch: Die Brauer von Implicantes

Jung, schwarz, politisch: Die Brauer von Implicantes

Foto: Evgeny Makarov
Globale Gesellschaft Pfeil nach rechts
Alle Artikel Pfeil nach rechts
Braumeister Daniel Dias (l.) stellt ein Pils her, Brauereigeselle André Amorim hilft ihm dabei

Braumeister Daniel Dias (l.) stellt ein Pils her, Brauereigeselle André Amorim hilft ihm dabei

Foto: Evgeny Makarov
Durchlöcherte Schießposter der Polizei: Schwarze Brasilianer werden besonders häufig erschossen

Durchlöcherte Schießposter der Polizei: Schwarze Brasilianer werden besonders häufig erschossen

Foto: Evgeny Makarov
Brauerei-Aktivisten Dias: Hold my beer!
Foto: Evgeny Makarov
Fotostrecke

Brauerei-Aktivisten Dias: Hold my beer!

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft