Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

"Ein Gräuel" Johnson entschuldigt sich für Brexit-Aufschub

Er sei "sehr, sehr enttäuscht", sagt Großbritanniens Premier Boris Johnson - und meint die erneute Verschiebung des Brexits, die er dringend vermeiden wollte. Nun muss er sich auch gegen Kritik von Donald Trump wehren.
mst/AFP/dpa