Brexit-Handelspakt Johnson enttäuscht über schleppende Verhandlungen mit der EU

Es sieht nicht gut aus für den Vertrag, der die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen London und Brüssel ordnen soll. Premierminister Johnson spricht noch immer von Differenzen - auch die EU ist "besorgt".
Premierminister Boris Johnson: "Der Premierminister stellte fest, dass ein Deal wünschenswert ist"

Premierminister Boris Johnson: "Der Premierminister stellte fest, dass ein Deal wünschenswert ist"

Foto: James Warren / imago images/ZUMA Wire
jon/dpa
Mehr lesen über