Britischer Minister verteidigt Premier "Es war richtig, Disziplin herzustellen"

21 Abgeordnete hat Boris Johnson aus der Tory-Fraktion geworfen, weil sie nicht parierten, auch Urgesteine der Partei und Ex-Minister. Außenminister Raab versucht nun, den Schritt zu verteidigen - und gibt den Geschassten die Schuld.
Dominic Raab

Dominic Raab

Foto: Hannah McKay/REUTERS
Aufmüpfige Konservative: Das sind die Tory-Rebellen
Foto: DPA/ REUTERS/ AFP/ picture alliance/ Getty Images/ imago images
Fotostrecke

Aufmüpfige Konservative: Das sind die Tory-Rebellen

asc/Reuters