Brexit EU bietet Briten längere Übergangsphase an

Nach dem vorläufigen Abbruch der Brexit-Gespräche hat die EU einem Bericht zufolge Großbritannien angeboten, länger als geplant in Binnenmarkt und Zollunion zu bleiben. Chefverhandler Barnier setzte derweil eine neue Frist.
Michel Barnier

Michel Barnier

Foto: YVES HERMAN/ REUTERS
Pro-EU-Demonstrant in London

Pro-EU-Demonstrant in London

Foto: Alastair Grant/ dpa
mkl