Donald Tusk "Harter Brexit oder kein Brexit"

EU-Ratspräsident Donald Tusk hält einen weichen Brexit für unwahrscheinlich. Großbritannien könne sich nach dem EU-Austritt vermutlich keinen freien Zugang zum Binnenmarkt sichern.
EU-Ratspräsident Donald Tusk

EU-Ratspräsident Donald Tusk

Foto: THOMAS PETER/ REUTERS
pem/Reuters