Pfeil nach rechts

Telefonat mit Johnson Juncker sieht Brexit-Fortschritte - aber auch Probleme

Boris Johnson hat der EU seinen Nordirland-Plan nach einem Brexit vorgestellt. Kommissionschef Juncker signalisierte nach einem Telefonat mit dem britischen Premier die Bereitschaft zu Verhandlungen.
Boris Johnson mit Jean-Claude Juncker (r., Archivaufnahme): "Noch einige problematische Punkte"

Boris Johnson mit Jean-Claude Juncker (r., Archivaufnahme): "Noch einige problematische Punkte"

Olivier Matthys/AP/ DPA
als/AFP/dpa