Kampf um den Brexit May rechtfertigt überparteiliche Gespräche

Die Gespräche zwischen Premierministerin May und Labour-Chef Corbyn über den Brexit werden in beiden Lagern kritisiert. Jetzt warnte May: Es bestehe die Gefahr, dass "uns der Brexit durch die Finger flutscht".
Theresa May vor dem sonntäglichen Kirchgang

Theresa May vor dem sonntäglichen Kirchgang

Andrew Matthews/ dpa
brt/dpa/AFP