Brexit Schottland plant neues Unabhängigkeitsreferendum

Nicola Sturgeon hat es eilig: Die schottische Regierungschefin will noch vor der Parlamentswahl im kommenden Mai ein neues Unabhängigkeitsreferendum auf den Weg bringen. Ohne Zustimmung aus London geht aber nichts.
Die Erste Ministerin Schottlands ist Johnsons Gegenspielerin

Die Erste Ministerin Schottlands ist Johnsons Gegenspielerin

Foto: 

Fraser Bremner / dpa

höh/dpa