Britische Reaktion auf Qaida-Video "Keine Entschuldigung, keine Rechtfertigung"

Großbritanniens Außenminister Jack Straw hat auf das Bekennervideo des Netzwerks al-Qaida zu den Londoner Anschlägen vom 7. Juli mit einer scharfen Verurteilung des Terrorismus reagiert: Es gebe "keine Entschuldigung, keine Rechtfertigung für Terrorismus", sagte Straw.