Pfeil nach rechts
Peter Müller
Peter Müller

Terror in Brüssel Verlassen im Nervenkrieg

Die Attentäter haben in Brüssel zugeschlagen. Nicht weil die EU hier ihren Sitz hat. Sondern weil es nirgends in Europa so leicht ist, ein Attentat zu planen und durchzuführen.
Belgiens Premier Michel (l.), EU-Kommissionspräsident Juncker (r.)

Belgiens Premier Michel (l.), EU-Kommissionspräsident Juncker (r.)

DPA
Terror in Belgien: Anschlag auf das Herz Europas
AFP

Fotostrecke

Terror in Belgien: Anschlag auf das Herz Europas

SPIEGEL ONLINE