Budapest Rechtsextremisten gründen "Ungarische Garde"

Ungarische Rechtsextremisten haben eine paramilitärische Garde gegründet. Die Männer in schwarzer Uniform ließen sich vor historischer Kulisse auf der Budapester Burg "vereidigen". Bevölkerung und Regierung protestieren heftig.