Bürgerkrieg in Mali Tuareg und Islamisten verbünden sich

Sie wollen im Norden Malis einen neuen Staat errichten: Die Islamistengruppe Ansar Dine und die Tuareg-Rebellen haben nun ein Abkommen unterzeichnet. In Azawad soll der Koran als Rechtsgrundlage gelten. Mehr als 300.000 Menschen sind auf der Flucht.
Flüchtlinge aus Nord-Mali in Mauretanien: Mehr als 300.000 sind auf der Flucht

Flüchtlinge aus Nord-Mali in Mauretanien: Mehr als 300.000 sind auf der Flucht

Foto: JOE PENNEY/ REUTERS
ore/AFP/dpa