Pfeil nach rechts

Bulgarien Konservativer Borissow zum Regierungschef gewählt

Sie wollen das nationale Interesse des Landes verteidigen: Konservative und Nationalisten haben sich in Bulgarien auf ein Bündnis geeinigt. Der neue Ministerpräsident war schon zweimal Staatschef.
Boiko Borissow

Boiko Borissow

DPA
mho/dpa